Ewiggestrige Demut

Wenn ein Aus­druck wie »toxi­sche Männ­lich­keit« über­haupt einen Sinn hat, übt der klas­si­sche »Herr der Rin­ge« eine klü­ge­re Kri­tik dar­an als hun­dert man­s­prea­den­de Pseudo-Galadriels.

Ja, da gibt es kämp­fen­de Män­ner und Hero­is­mus. Aber im Mit­tel­punkt steht ein klei­ner Hob­bit, der gera­de des­we­gen als Ein­zi­ger für die gro­ße Auf­ga­be geeig­net ist, den Ring nach Mordor zu brin­gen, weil er nicht mit der Ver­führ­bar­keit, dem Stolz und den Ambi­tio­nen der Men­schen behaf­tet ist. Weil er nichts für sich selbst will. Sei­ne Selbst­lo­sig­keit wiegt die Schwä­che auf, dass er auf dem Gebiet von Kampf und Aggres­si­on über­haupt nichts zu bie­ten hat; falls das hier über­haupt eine Schwä­che ist.

Macht und Kampf müs­sen sein, wo sie eben sein müs­sen. Zu kämp­fen ist hero­isch, wo es nicht der eige­nen Befrie­di­gung dient, son­dern dem Frie­den und dem Schutz Unschul­di­ger. Aber Macht und Stär­ke kön­nen auch ver­füh­ren und zum Selbst­zweck wer­den. Die­se Ver­su­chung ist immer eine Gefahr und nicht jeder hat die Kraft, ihr zu widerstehen. 

Klas­si­sche Geschich­ten wie die­se sind so stark und beliebt, wie sie sind, weil sie wahr sind, egal wie vie­le Zau­be­rer, Zwer­ge, Orks und magi­sche Gegen­stän­de dar­in auf­tau­chen. Und ihre durch Wokeness zom­bi­fi­zier­ten Nach­fol­ger lang­wei­len und flop­pen, weil es Lügen sind, nicht weil pro­mi­nen­te Rol­len von Schwar­zen und Frau­en gespielt wer­den. Dass dies der Grund sei, ist eine Lüge vom sel­ben Sta­pel, von dem die Geschich­ten selbst kommen.

Eini­ge Arti­kel ent­hal­ten Pro­vi­si­ons­links von Ama­zon. Wenn Sie die­sen Bei­trag mit Gewinn gele­sen haben, kön­nen Sie homo duplex außer­dem über Paypal oder Cryp­to unter­stüt­zen. Vie­len Dank!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner